SPORTUNION REICHENTHAL

Solider Start in die Landesliga-Saison

Gestern stieg auch unsere 2. Damenmannschaft zu Hause in den verkürzten Meisterschaftsbetrieb der Frauen-Landesliga ein. Als Aufsteiger war man in der Liga noch unbekannt und wollte von Anfang an überraschen. Das erste Spiel gegen Union Compact Freistadt 2 war, wie das Wetter an diesem Tag, ein ständiger Wechsel. Man konnte phasenweise gut mithalten, machte sich das Leben auch selbst sehr schwer. Somit musste man anerkennen, dass die Freistädterinnen an diesem Tag einfach besser war und das Spiel mit 3:0 (6:11, 14:15, 8:11) zugunsten dieser ging.

Ins 2. Spiel gegen die Damen von St. Leonhard startete man wie aus der Pistole geschossen und konnte diesen ziemlich rasch gewinnen (11:4). Mit dem ersten Satzgewinn im Rücken spielte man die weiteren Sätze etwas lockerer, aber kam nie in die Gefahr eines Satzverlustes. Folglich konnte man das Spiel mit 3:0 (11:4, 11:8, 11:7) gewinnen

„Wir wollten heute unserer Kapitänin Lisa 4 Punkte zu ihrem Geburtstag schenken, aber durch die vielen Unsicherheiten sind es am Ende nur 2 geworden. Trotz all dem war es ein solider Start in die Saison“, resümierte Zuspielerin Sarah nüchtern.

Zuspielerin Sarah im perfekten Zusammenspiel mit Schlägerin Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*